Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für die 'Allgemein' Kategorie

Die Alterstrukturen in den Unternehmen verändern sich rapide. Die zwischen 1977 und 1997 Geborenen werden in wenigen Jahren weltweit 50 Prozent aller Arbeitnehmer ausmachen. Viele von ihnen stehen in dem Ruf, Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen und aufzusaugen, wie der Schwamm das Wasser. Die jüngeren Generationen sind wissensdurstig und verlangen nach geistiger Orientierung in unsicheren […]

Unter dem Titel „Dem Elend standhalten“ hatte medico international in Frankfurt am Main am 05. Juni 2015 zu einer Abendveranstaltung eingeladen. Der Saal war wohl vollbesetzt. – Im Wesentlichen ging es um die Situation in Griechenland und die Folgen für die Demokratie in Europa. – Das Stiftungssymposium kreiste in mehreren Vorträgen um grundsätzliche Fragen: Widerstand […]

Theorie U in einem Satz: Wie kann ich den Ort, von dem aus ich handle, verändern? … (und: Warum sollte ich das wollen?) Was sagt Kurt Lewin dazu – einer von Otto Scharmers geistigen Mentoren am MIT: Man kann ein System nicht verstehen, solange man nicht versucht es zu verändern. – Das ist kraftvolles System […]

Transformation ist eine gigantische Zukunftsaufgabe – es geht um die Prozess-Gestaltung von (existentiell sehr notwendigen) gesellschaftlichen Veränderungen auf der Basis längst dramatisch bekannter Welt-Daten ( Co2 Emmissionen, Ressourcenverbrauch, Kaufkraft, Transportprobleme, Umweltkosten, schnelllebige Produktzyklen, Komsumrausch, Fettleibigkeit, Stress, Burn-out, etc. etc.) mit / durch interdisziplinäre Ansätze. Das neue Wort Transformationsdesign kann auch als Design Thinking in der […]

Ist das nicht die Frage aller Fragen?? Ist das nicht die Frage, die Forschung und Wissenschaft seit Jahrhunderten treibt? Ist das eine Frage, die Geisteswissenschaftler überhaupt noch interessiert? ( Aber JA ) Ist das die Frage, auf die die Compassion-Forschung die zukunftsrelevanten Antworten liefert? ( Aber JA ) Ist die kollektive Erinnerung stark genug, diese […]

Der Kriegsenkel-Workshop in Berlin vom 30.Mai – 01.Juni 2014 mit dem Thema: Lebenskraft, Daseinsfreude: Kriegsfamiliengeschichte als Ressource nutzen. Eine biografische Gesprächs- und Schreibwerkstatt für Kriegsenkel ist a u s g e b u c h t. Wir verweisen herzlich gerne auf die sich bildende Warteliste für einen nächsten Workshop. Bitte schicken Sie uns eine Mail […]

Sie planen eine Fach-Tagung, einen Kongress, ein Unternehmens-Event und der Redner, die Rednerin, den Sie gerne haben wollten, hat Ihnen aus wichtigen Gründen abgesagt? Hier ist Ihre Lösung – denn ich liebe „Feuerwehreinsätze“ als Stellvertreter oder Ersatzmann für unpässliche Prominente. Unser Zukunftspioniere-Schwerpunkt-Thema 2014 heißt Resilienz. Näheres erfahren Sie HIER. Selbstverständlich können Sie natürlich auch direkt […]

Heute genau vor einem Jahr  – 27.02.2013 – war Rob Hopkins zu Besuch. Es gab was zu feiern: ein Jahr Transition Town Bonn. Die Veranstaltung fand in der Universität im audimax statt und es waren ca 300 Menschen gekommen, weil es auch den Film Transition 2.0 zu sehen gab. Danach haben wir Zukunftspioniere ihn mitgenommen, […]

There is nothing to do and  nowhere to go. (ZEN teaching) Aussagen dieser Art sind nicht leicht zu begreifen – und wenn man etwas nicht gleich versteht, kann schon mal leicht Ungeduld aufkommen. Und was bedeutet dann Kompetenz – und was kann man bei Resilienz trainieren und vor allem: WIE? Was wir unter Resilienz-Training verstehen […]

In dem bemerkenswerten und mit Sicherheit sehr gründlich recherchierten Buch des polnischen Historikers Jan M. Piskorski Die Verjagten – Flucht und Vertreibung im Europa des 20. Jahrhunderts steht auf Seite 22 ein schwergewichtiger Satz: „Alle, die dank des historischen Zufalls sicher in warmen Häusern wohnen, die Hunger, Angst um die Nächsten und ständige Flucht nicht […]

« Zurück - Nächste »