Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für die 'Hirnforschung' Kategorie

Mein ZukunftsCommitment… mit mir selbst! Was ist meine Lebensaufgabe? Und wie kann ich sie auch beruflich kraftvoller verwirklichen? Ein autobiografisches Denk- und SchreibLabor für Frauen in FührungsVerantwortung

Mindful Nation Germany? Das wäre doch eine Antwort… Jon Kabat-Zinn war Anfang des Jahres in Davos, Schweiz, um auf dem Weltwirtschaftsforum für internationale Manager die Meditation anzuleiten. Im Anschluss schaute er beim Schweizer Fernsehen vorbei – Sternstunde Philosophie heißt die Sendung und ließ sich eine Stunde befragen. Dabei berichtete er von Mindful Nation UK. Ganz […]

Wie sagte Immanuel Kant: Es gibt nichts Praktischeres als eine gute Theorie. – Danach kam Hegel und sagte: Wenn die Wirklichkeit nicht mit meiner Theorie übereinstimmt, um so schlimmer für die Wirklichkeit. – Der Mann wußte sein eigenes Denken noch zu schätzen. Damit sieht es heutzutage flächendeckend etwas leichter bekleidet aus. Ein Dilemma? Mal sehen. […]

Wir wünschen euch allen ein frohes und glückliches Neues Jahr 2016! In der Silversternacht saßen wir um das Feuer und sprachen über Muster des Gelingens. Über uns der Sternenhimmel und die Runde befand sich mitten im Council. Council ist eine uralte Form des Kreisgesprächs mit sehr einfachen Regeln: höre, lausche auf die Tiefe der Worte, […]

Großes Denken wird immer aus Krisen entwickelt. – Viele Menschen aus den unterschiedlichsten Disziplinen haben das in vielen Jahrhunderten vor uns erkannt, gesagt und hervorgebracht. Die Krisen kamen trotzdem immer wieder. – Ich kenne viele Ansätze und Wege, die versuchen an den „Kern“ des Problems, des blind spot, mit ihren Methoden vorzudringen.( Spirituell-kontemplative Praktiken, Meditation, […]

Gute FRAGEN sind oft wichtiger als Antworten, denn sie regen zum DENKEN an. Los geht`s: Wozu dienen Konflikte? Wozu dienen Lösungen? Kommt systemisches Denken immer vom Warum zum WOZU? Ist das WOZU gleich SINN? Was bringt durchschlagende Wirkung? Ist Mediation das Beste für Entscheidungen und Nachfolge im Konsens? Wie kommt man von Erstarrung in eine […]

« Zurück