Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für die 'Weisheit' Kategorie

Die Alterstrukturen in den Unternehmen verändern sich rapide. Die zwischen 1977 und 1997 Geborenen werden in wenigen Jahren weltweit 50 Prozent aller Arbeitnehmer ausmachen. Viele von ihnen stehen in dem Ruf, Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen und aufzusaugen, wie der Schwamm das Wasser. Die jüngeren Generationen sind wissensdurstig und verlangen nach geistiger Orientierung in unsicheren […]

Gute FRAGEN sind oft wichtiger als Antworten, denn sie regen zum DENKEN an. Los geht`s: Wozu dienen Konflikte? Wozu dienen Lösungen? Kommt systemisches Denken immer vom Warum zum WOZU? Ist das WOZU gleich SINN? Was bringt durchschlagende Wirkung? Ist Mediation das Beste für Entscheidungen und Nachfolge im Konsens? Wie kommt man von Erstarrung in eine […]

In diesen Zeiten braucht es wahrhafte Peacemaker. Mutige Menschen mit achtsamer Haltung, Erfahrungen aus den vielfältigsten Bereichen des Lebens und besonders in Nicht-Wissender-Haltung, dass heißt, Lösungen werden nicht mitgebracht sondern entstehen „vor Ort“. – Wenn wir achtsam sind – und Mediatoren sollten es sein – können wir genau beobachten, wie wir alles in unserem eigenen […]

„Die notwendige Revolution. Wie Individuen und Organisationen zusammenarbeiten, um eine nachhaltige Welt zu schaffen“. Das Buch von Peter M. Senge ist 2011 im Carl-Auer Verlag erschienen, hat 464 Seiten und kostet 49.- Euro. Das Orginal unter dem Titel „The Necessary Revolution“ erschien bereits 2008 bei Doubleday Publishing, New York. Um was geht es? In insgesamt […]

O soul! It`s time to get drunk! O wisdom! Be a fool! Rumi   (time for the lovers) „Sie müssen das ganz nüchtern sehen.“ – „Da müssen wir vernünftig/analytisch drangehen.“ – „Das erfordert der Ernst der Lage!“ … kommen wir so noch weiter? Menschen wie Rumi haben sich schon vor Jahrhunderten entschieden: Wer seine Ausrichtung kennt, […]

Tania Singer, Direktorin der Abteilung Soziale Neurowissenschaft am Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften in Leipzig, forscht im Re-Source Projekt zu der Frage, wie Mitgefühl und Empathie kultiviert werden können. Diese Frage ist von weitreichender Bedeutung. Noch viel mehr werden es die Antworten sein. Ärzte, Psychotherapeuten, Krankenhauspersonal, Seelsorger, Coaches, Mediatoren –  eigentlich alle, die im komplexen […]

Welt-Glücks-Report und Rio+20

Um es direkt klar zu sagen: Deutschland, eins der reichsten Länder der Erde, steht im Welt-Glücks-Report – herausgegeben von drei Amerikanern im Auftrag der UNO: Helliwell, Layard und Sachs, Forscher, die sich mit Glücksforschung schon länger beschäftigen – auf Platz 30. ( Bekannter wohl auch als Happy Planet Index ) Spitzenreiter sind seit Jahren die […]

Menschen und Systeme überall in Krisen. Das muss als Analyse reichen. – Beschäftigen wir uns lieber mit dem Schöpferischen. Unsere Grundlagen sind zeitlose Gesetzmäßigkeiten der Wirklichkeit: alles, wirklich alles wandelt sich. Alles, was existiert ist vergänglich. Dauer ist eine Illusion. Ein stabiles „Ich“ gibt es auch nicht, trotzdem scheint es im Alltag zu funktionieren. Zumindestens […]

Heute wurde in Oslo der diesjährige Friedensnobelpreis verliehen – zum ersten Mal an drei Frauen: Tawakkul Karman, jemenitische Journalistin und Menschenrechtlerin, Ellen Johnson-Sirleaf, Staatpräsidentin Liberias und Leymah Gbowee, liberische Frauenrechtlerin. Im Jahre 2008 ist ein Dokumentarfilm entstanden mit dem Titel: Pray the Devil Back to Hell. Der Film erzählt vom mutigen Widerstand liberianischer Frauen, die […]

Nachruf auf Steve Jobs

Der Computer-Pionier Steve Jobs ist im Alter von 56 Jahren gestorben. Der Krebs war nicht zu besiegen. In seiner legendären Rede vor Studenten der Stanford University im Jahre 2006  sagte er bemerkenswerte Sätze mit philosophischer Tiefe: der Tod ist wahrscheinlich die beste Erfindung des Lebens und der wirkliche Motor des Wandels. Folgt eurem Herzen, hört […]

« Zurück - Nächste »