Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für die 'Zukunftskompetenzen' Kategorie

Ich bin ein Freund des systemischen Konsensierens. Für mich ist das eine eigenständige Mediations-Art – und um kluge Entscheidungen zu treffen – Partizipation einzuüben – braucht es Freiräume für Experimente dieser Art – besonders, um die Haltung zu entwickeln, die es braucht…andere Menschen bei aller Verschiedenheit der Positionen immer noch zu mögen. Das nennen wir […]

Immer mehr, immer schneller… Wachsende Unsicherheit im Beruf, im Finanziellen, in Beziehungen, in Organisationen – als würde der Boden unter den Füßen anfangen zu schwanken… Undurchschaubare Informationsfluten, schwer verstehbarer „Fortschritt“ überall… Klimawandel, Wirtschaftsdramen, Gentechnik… Politische Entscheidungen, die nicht (mehr) meine sind – von Euro-Normen bis Trump… Atemlos, erschöpft, nervös? Galgenhumor oder „Nach-mir-die-Sintflut“-Reflexe? Manchmal nur noch […]

Bist du den Weg schon gegangen? Oder hast du ihn noch vor dir? Im ersten Fall antwortest du. Im zweiten Fall fragst du. Die ZukunftsPioniere sind Teil eines Kunst-Werks, in dem geflüchtete Menschen – vor allem aus Syrien, Afghanistan – und Hiesige üben, sich auf einander zu und gemeinsam in dieser Gesellschaft zu bewegen: Im […]

Ganz frisch vor JahresEnde ist es fertig geworden: unser brandneues BasisTraining RESILIENZ. Mindsight steht für innere Sicht auf die Funktionsweise der Hirnpotentiale, d.h. auf die Aspekte unseres Lebens, die aus der Interaktion und Integrationsleistungen von Hirn, Geist und Beziehungen resultieren. Drei Einsichten, die es erfordern, über Resilienz nachzudenken: Zukunft ist nicht (mehr) prognostizierbar. Die Zusammenhänge […]

Buchbesprechung Das emotionale Unternehmen Untertitel: Mental starke Organisationen entwickeln / Emotionale Viren aufspüren und behandeln (Anm.: Organisationales Immunsystem stärken für hitzigere und frostigere Zeiten – so hätte der Untertitel auch heißen können. ) Erschienen im Springer Gabler Verlag, 2010, 2te Aufl. 2012 / von Jochen Peter Breuer und Pierre Frot Konflikte als emotionale Viren zu […]

Klarheit durch Wahrheit. Dafür braucht man den Willen. Der Wille zeigt sich in der Haltung zur Sache – oder zum Konflikt. Ein Universum von Möglichkeiten – zum Glück aber auch einige systemische Gesetzmäßigkeiten, die es erlauben, das Universum auf den konkreten Moment zu focussieren. Wir wollen ja eine gute Lösung! Gefühle, Bedürfnisse, Interessen, Ziele, Strategien. […]

Wie sagte Immanuel Kant: Es gibt nichts Praktischeres als eine gute Theorie. – Danach kam Hegel und sagte: Wenn die Wirklichkeit nicht mit meiner Theorie übereinstimmt, um so schlimmer für die Wirklichkeit. – Der Mann wußte sein eigenes Denken noch zu schätzen. Damit sieht es heutzutage flächendeckend etwas leichter bekleidet aus. Ein Dilemma? Mal sehen. […]

Großes Denken wird immer aus Krisen entwickelt. – Viele Menschen aus den unterschiedlichsten Disziplinen haben das in vielen Jahrhunderten vor uns erkannt, gesagt und hervorgebracht. Die Krisen kamen trotzdem immer wieder. – Ich kenne viele Ansätze und Wege, die versuchen an den „Kern“ des Problems, des blind spot, mit ihren Methoden vorzudringen.( Spirituell-kontemplative Praktiken, Meditation, […]

Gute FRAGEN sind oft wichtiger als Antworten, denn sie regen zum DENKEN an. Los geht`s: Wozu dienen Konflikte? Wozu dienen Lösungen? Kommt systemisches Denken immer vom Warum zum WOZU? Ist das WOZU gleich SINN? Was bringt durchschlagende Wirkung? Ist Mediation das Beste für Entscheidungen und Nachfolge im Konsens? Wie kommt man von Erstarrung in eine […]

In einem Mehrgenerationen-Wohnprojekt wird seit 1,5 Jahren die Frage bearbeitet: sollen wir wachsen, unsere Genossenschaft vergrößern, da sie sehr viele Anfragen erhalten, obwohl kein freistehender Wohnraum mehr vorhanden ist? Ausserdem ist klar, dass viele Mitbewohner und Mitbewohnerinnen älter werden und der Pflegebedarf  zunehmen wird. Warum also nicht ein neues Haus bauen mit integrierter Pflege-Wohngemeinschaft. Ein […]

Nächste »