Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für die 'Zukunftskompetenzen' Kategorie

Wie sagte Immanuel Kant: Es gibt nichts Praktischeres als eine gute Theorie. – Danach kam Hegel und sagte: Wenn die Wirklichkeit nicht mit meiner Theorie übereinstimmt, um so schlimmer für die Wirklichkeit. – Der Mann wußte sein eigenes Denken noch zu schätzen. Damit sieht es heutzutage flächendeckend etwas leichter bekleidet aus. Ein Dilemma? Mal sehen. […]

Großes Denken wird immer aus Krisen entwickelt. – Viele Menschen aus den unterschiedlichsten Disziplinen haben das in vielen Jahrhunderten vor uns erkannt, gesagt und hervorgebracht. Die Krisen kamen trotzdem immer wieder. – Ich kenne viele Ansätze und Wege, die versuchen an den „Kern“ des Problems, des blind spot, mit ihren Methoden vorzudringen.( Spirituell-kontemplative Praktiken, Meditation, […]

Gute FRAGEN sind oft wichtiger als Antworten, denn sie regen zum DENKEN an. Los geht`s: Wozu dienen Konflikte? Wozu dienen Lösungen? Kommt systemisches Denken immer vom Warum zum WOZU? Ist das WOZU gleich SINN? Was bringt durchschlagende Wirkung? Ist Mediation das Beste für Entscheidungen und Nachfolge im Konsens? Wie kommt man von Erstarrung in eine […]

In einem Mehrgenerationen-Wohnprojekt wird seit 1,5 Jahren die Frage bearbeitet: sollen wir wachsen, unsere Genossenschaft vergrößern, da sie sehr viele Anfragen erhalten, obwohl kein freistehender Wohnraum mehr vorhanden ist? Ausserdem ist klar, dass viele Mitbewohner und Mitbewohnerinnen älter werden und der Pflegebedarf  zunehmen wird. Warum also nicht ein neues Haus bauen mit integrierter Pflege-Wohngemeinschaft. Ein […]

There is nothing to do and  nowhere to go. (ZEN teaching) Aussagen dieser Art sind nicht leicht zu begreifen – und wenn man etwas nicht gleich versteht, kann schon mal leicht Ungeduld aufkommen. Und was bedeutet dann Kompetenz – und was kann man bei Resilienz trainieren und vor allem: WIE? Was wir unter Resilienz-Training verstehen […]

Lebenskraft, Daseinsfreude: Kriegsfamiliengeschichte als Ressource nutzen. Eine biografische Gesprächs- und Schreibwerkstatt für Kriegsenkel 30. Mai bis 1. Juni 2014, Stiftung ÜberBrücken Berlin    ( A U S G E B U C H T !  – Bitte schreiben Sie uns eine Mail mit Ihrem Interesse am Nächsten. ) Das Erbe des II. Weltkrieges wiegt noch immer […]

Vom 12. bis 15. Sept. 2013 nahm ich in Tel Aviv am StrassenRetreat mit Zenpeacemaker Bernie Glassman, Rabbi Ohad Ezrachi und 20 anderen wunderbaren Menschen aus verschiedenen Ländern der Welt teil. Die meisten natürlich aus Israel. Der Weg ist bekanntlich bereits Teil des Ziels. So kam ich morgens gegen 1.30 in Tel Aviv an, mit […]

„Die notwendige Revolution. Wie Individuen und Organisationen zusammenarbeiten, um eine nachhaltige Welt zu schaffen“. Das Buch von Peter M. Senge ist 2011 im Carl-Auer Verlag erschienen, hat 464 Seiten und kostet 49.- Euro. Das Orginal unter dem Titel „The Necessary Revolution“ erschien bereits 2008 bei Doubleday Publishing, New York. Um was geht es? In insgesamt […]

Was wird nicht alles über Leadership geschrieben. Man hat den Eindruck: Ansätze gibt es wie Sand am Meer. Aber was ist wirklich wesentlich? Was ist ein Leader? Was verkörpert er/sie? If the Student is ready the Teacher appears. Tao Wisdom In Deutschland will man ja nicht mehr so recht über Führung sprechen. Haben wir schlechte […]

Gute Entscheidungen brauchen Handwerkszeug und Haltung. Neulich haben wir einen Tages-Workshop mit einer 25 Mann/Frau starken Investoren-Gruppe zum Systemischen  Konsensieren gegeben. Es war der Wunsch eine Methode, ein Verfahren kennen zu lernen, dass über das übliche JA, NEIN, ICH ENTHALTE MICH hinausgeht und die unausgesprochenen, unklaren aber im Untergrund marodierenden Themen ans Tageslicht bringt. – […]

« Zurück - Nächste »