Sollten Sie sich diese Frage gerade stellen, dann habe ich eine “provisiorische” Antwort für Sie: Wenn Sie wirklich wissen wollen, wie es weitergeht, dann sollten Sie sich fragen, wo Sie herkommen und wer Sie sind.

Haben Sie die letzten 250 Jahre Geistesgeschichte verstanden? Glauben Sie, dass dies die Beste aller denkbaren Welten ist? Sind Sie davon überzeugt, dass Sie sich verändern können? Das Sie lernfähig sind…Können Sie Fragen dieser Art überhaupt ertragen?

“Die Weltgeschichte ist der Fortschritt im Bewusstsein der Freiheit.” Ist von Georg Wilhelm Friedrich Hegel. Mein Gott ist das lange her, dass ich solche Sätze als junger PhilosophieStudent unter blühenden Obstbäumen las und fühlte, wie das Blut in meinen Adern pulsierte. Und wie freue ich mich, dass ich solche Sätze in Brand Eins wieder lese, im SchwerpunktHeft: Lebensplanung. ( 12 Jahrgang, Heft 04 April 2010)

Seit Jahren schon arbeite ich als Coach, als EntwicklungsHelfer für Menschen, die mehr Sinn in ihrem beruflichen (und privaten) Leben suchen. Für mich ist das Fortschritt im Bewusstsein der Freiheit. Je mehr Menschen ich darin unterstützen kann, desto glücklicher werde ich am Ende meines Lebens sein. Was für schöne Aussichten…