Frage: Möchten Sie einen Workshop oder wirklich etwas verändern?

Dann sollten Sie Ihre materiellen wie immateriellen Realitäten zusammenführen.  Das heißt: ohne Klärung der Emotionen wird nichts wirklich funktionieren.

Der systemische Blick durch den Allparteilichen Dritten – Mediator – auf Konflikte ist eine Haltung, die Räume und Möglichkeiten öffnet, die es vorher nicht gab. Wir haben die Emotionen der ganzen Organisation, des ganzen Unternehmens im Blick.

Konflikte fordern uns alle täglich heraus- und sie verschwinden nicht einfach, sondern sie wollen in ihrer “Botschaft” gehört werden.

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach guten, tragfähigen Lösungen.

 

Bei uns bekommen Sie keine Rechtsberatung – stattdessen wir finden möglichst kurze und effektive Lösungswege.

Für Erste-Hilfe-Notfälle – nach schneller Konfliktdiagnose:

Wir sind sehr daran interessiert, dass Sie ( z.B. Ihr Team ) so schnell wie möglich wieder arbeitsfähig werden, um die Verluste an Zeit, Energie und Geld nicht noch größer zu machen.

Unser Ziel: durch entsprechend “taff” strukturierter Konflikt-Moderation, kann bei entsprechend zügig organisiertem Meeting eine  funktionierende Arbeitsfähigkeit in 3 bis 4 Stunden herbeigeführt werden.

Alles Weitere gilt, was ganz oben steht: Wollen Sie einen Workshop oder wirklich etwas verändern?

Tel: 0228 – 96586809