Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für die 'Hirnforschung' Kategorie

Die Vereinten Nationen rufen den heutigen Tag als Glückstag aus. Macht ja auch Sinn, denn heute ist Frühlingsanfang. Auch hier hast du wieder die Wahl: Glücksforschung als seriöse Wissenschaft betrachten…oder die Glückskekse beim Chinesen lesen und darüber schmunzeln. Die Glücksforschung – speziell die Abteilung Positive Psychologie – hat mittlerweile Nobelpreis-Nieveau erreicht (Kahnemann) und sitzt mit […]

Immer mehr, immer schneller… Wachsende Unsicherheit im Beruf, im Finanziellen, in Beziehungen, in Organisationen – als würde der Boden unter den Füßen anfangen zu schwanken… Undurchschaubare Informationsfluten, schwer verstehbarer „Fortschritt“ überall… Klimawandel, Wirtschaftsdramen, Gentechnik… Politische Entscheidungen, die nicht (mehr) meine sind – von Euro-Normen bis Trump… Atemlos, erschöpft, nervös? Galgenhumor oder „Nach-mir-die-Sintflut“-Reflexe? Manchmal nur noch […]

AusZeit. Zeit mit sich selbst: Herzöffner und Hirnklärer. Unser (Arbeits-)Alltag ist anstrengend. Schnell, oft genug atemlos, komplex; voller Verantwortung, Entscheidungsdruck und sozialer Spannungen. Wie kann es uns gelingen, mitten darin verbindlich und klar zu bleiben, einander aufmerksam zu begegnen, unser Herz und unseren Geist offen zu halten, frei von Urteilen? Hier gehts lang. Oder hier… […]

Ganz frisch vor JahresEnde ist es fertig geworden: unser brandneues BasisTraining RESILIENZ. Mindsight steht für innere Sicht auf die Funktionsweise der Hirnpotentiale, d.h. auf die Aspekte unseres Lebens, die aus der Interaktion und Integrationsleistungen von Hirn, Geist und Beziehungen resultieren. Drei Einsichten, die es erfordern, über Resilienz nachzudenken: Zukunft ist nicht (mehr) prognostizierbar. Die Zusammenhänge […]

Buchbesprechung Das emotionale Unternehmen Untertitel: Mental starke Organisationen entwickeln / Emotionale Viren aufspüren und behandeln (Anm.: Organisationales Immunsystem stärken für hitzigere und frostigere Zeiten – so hätte der Untertitel auch heißen können. ) Erschienen im Springer Gabler Verlag, 2010, 2te Aufl. 2012 / von Jochen Peter Breuer und Pierre Frot Konflikte als emotionale Viren zu […]

Ohne Zeit zum Nachdenken zu haben, ist Innovation unmöglich. In Wahrheit ist jede Form von Veränderung und Transformation unmöglich, wenn es nicht Momente der reizarmen Klarheit gibt, wo wir im Kreis zusammensitzen, den Geist zur Ruhe bringen, einander wirklich von Herzen zuhören, um eigene Gedanken und Stimmen zu ordnen. In der kalten Jahreszeit gerne auch […]

Zeit für Buch Rezensionen

Es ist wiedermal Herbst und die Zeiten sind sowieso stürmisch bis kalt. Eine gute Gelegenheit einige Bücher zu besprechen, die auf unserer Leseliste stehen. Bücher, die wir in den nächsten Wochen besprechen – und besprochen haben: Menschlichkeit rechnet sich. Von Stephan Brockhoff und Klaus Panreck Das emotionale Unternehmen. Von Jochen Peter Breuer und Pierre Frot […]

Die gegenwärtige Welt ist auf der Suche nach einer Ordnung. Wie soll sie aussehen? Dazu hat der Dalai Lama ein klares Statement: Ethik ist wichtiger als Religion. Denn im Streben nach Glück und im Wunsch nicht zu leiden sind alle Menschen gleich. – Ist auf dieser Grundlage das Nachdenken über eine verbindende kollektive Identität möglich? […]

Mein ZukunftsCommitment… mit mir selbst! Was ist meine Lebensaufgabe? Und wie kann ich sie auch beruflich kraftvoller verwirklichen? Ein autobiografisches Denk- und SchreibLabor für Frauen in FührungsVerantwortung

Mindful Nation Germany? Das wäre doch eine Antwort… Jon Kabat-Zinn war Anfang des Jahres in Davos, Schweiz, um auf dem Weltwirtschaftsforum für internationale Manager die Meditation anzuleiten. Im Anschluss schaute er beim Schweizer Fernsehen vorbei – Sternstunde Philosophie heißt die Sendung und ließ sich eine Stunde befragen. Dabei berichtete er von Mindful Nation UK. Ganz […]

Nächste »